BJ

slider-03

Melody Flow Distortion Generator

Biju begann mit acht Jahren eine klassische Ausbildung an der Konzertgitarre. Mit 16 entdeckte er die Möglichkeiten der E-Gitarre und verlagerte seine Interessen in diverse Bandprojekte. So spielte er in einer Bigband und der Deutschpunk-Band ,Hanffeger und Kehrblech‘. Dies nahm sein Ende mit dem studienbedingten Umzug nach Mainz, wo er lange Zeit ohne diese musikalische Aktivität verbrachte. 1997 begann er eine bis heute andauernde Tätigkeit als DJ, die ihn bis ins Mainzer KUZ führte, in dem er momentan alle zwei Wochen auflegt.

Favorisierte Bands/Musikmachende/Einflüsse

jimi hendrix, rage against the machine, living colour, mother“s finest, defunkt, stone temple pilots, mudvayne, system of a down, ac/dc, metallica, blur, machine head, oskot, tom waits, maceo parker, marcus miller, stanley clarke, t.m. stevens, brecker brothers, primus, red hot chili peppers, joe satriani, al di meola, john mclaughlin, b.b. king, john lee hooker, santana, dire straits/mark knopfler, high contrast, roni size, eminem, busta rhymes, krs-one, method man

Equipment

Gitarren

jozsi lak „the x“
bluebird custom strat
custom II strat
fenix telecaster
cane telecaster

Technik

mesa boogie dual rectifier
bogner 2×12″-box
g-lab tsc-2
mxr phase 90
danelectro cool cat
golden custom fuzz
digitech whammy
voodoolab wahzoo

Highslide for Wordpress Plugin